English

Bode, Kim-José

 

BIOGRAFIE

Kim-José Bode wurde 1982 in Oldenburg geboren und wuchs in Münster/ Deutschland auf. Dort hat sie 2002 ihre allgemeine Hochschulreife (Abitur) erhalten.Ihre erste musikalische Ausbildung erhielt sie von Gudula Rosa an der “Westfälischen Schule für Musik” in Münster im Alter von zehn Jahren bis 2001. Im Alter von 14 Jahren bekam sie Klavieruntericht bei Mareile Reuter. Danach, im Alter von 16 Jahren bekam sie Cembalo unterricht bei Claudia Krawietz für zwei Jahre.Bei dem Wettbewerb “Jugend Musiziert” hat sie zahlreiche erste Preise auf Bundesebene gewonnen, sowohl in Solo als Kammermusikwertungen. Daneben hat sie sehr erfolgreich an internationalen Wettbewerben teilgenommen, wie der “SONBU” in Utrecht (1. Preis + Sonderpreise) und den “Internationalen Blockfloetentagen Engelskirchen” (1. Preis).
Seit 2003 studierte sie am “Sweelinck Conservatorium” in Amsterdam bei Paul Leenhouts und hat dort im Juni 2008 ihren “Bachelor of Music” erhalten.
Seit 2004 gilt ihr Interesse verstärkt der Improvisation/ Jazz und Weltmusik, sowie neuer Musik mit Elektronik und “Performance Art”. 2006 begann sie Kaval, eine bulgarische Flöte, zu spielen, sowie das EWI (Electronic Wind Instrument). Sie ist Mitglied des Blockflötentrios “aXolot”, der Flamencogruppe “NL.MUNDO” und Gründerin des Duos “SurhaXn”, indem sie zusammen mit dem Jazzpianisten Franz von Chossy die Grenzen zwischen Jazz und experimenteller/ neuer Musik entdeckt.
Zudem hat sie schon häufig als Schauspielerin und/oder Musikerin in verschiedenen Theaterproduktionen mitgewirkt. Sie hat u.a. die Musik komponiert und aufgeführt für “Ich bin die Schöne und das Biest” sowie für “Schwarz/ Weiss - Remix!” des Theaterlabels Cactus - Junges Theater in Münster. Zur Zeit hat sie die musikalische Leitung für die Theaterproduktion “Vater” und arbeitet an der Konzeption und Umsetzung des interdisziplinären Tanz und Musik Projekts “The Lost Twin” in Kooperation mit der aus London stammenden Tänzerin Rachel Birch-Lawson, sowie an der an "Silent" eine Kooperation mit der aus Portugal stammenden Tänzerin Ana Ladas.

Daneben ist Jose Fachbereichsleiterin für Bockflöte an der Musikschule "Legato" in De Rijp, Niederlande.



KONTAKT

e-mail: josephinebode@gmail.com