Herzlich Willkommen bei der ERPS e.V.!

Die ERPS ist ein europaweites Netzwerk aus Spielern, Blockflötenbauern, Händlern und Verlegern. Angestrebt ist ein fachlicher Austausch und die Begegnung von Blockflötisten verschiedener Tätigkeitsbereiche und Spielniveaus. Die internationale Blockflötenbiennale ist spannendes Forum für professionelle Spieler, Aussteller, Blockflötenfreunde und Musikliebhaber aus ganz Europa. Serviceleistungen des gemeinnützigen Vereins sind vor allem der Internetauftritt aller Mitglieder mit Präsentation von Konzerten, Publikationen, Bekanntgaben sowie die kostenlose Teilnahme an den Blockflötenbiennalen.


 

AKTUELLES

Die European Recorder Players Society freut sich,
die Gewinner des ersten ERPS Blockflötenwettbewerbs
präsentieren zu dürfen:

Altersgruppe I (12-15 Jahre)
1. Preis: Susanne Knoch
geteilter 2. Preis: Carla Hergesell und Christian Prohammer

Altersgruppe II (15-18 Jahre)
1. Preis: Felix Gutschi
2. Preis: Judith Wolff
3. Preis: Barbara Faulend-Klauser

Altersgruppe III
geteilter 1. Preis: Maruša Brezavšček, Marita Gehrer und Vera Bieber

Die Gewinner konnten sich über Instrumente von Francesco LiVirghi, Ralf Ehlert, Luca da Paolis,
Stephan Blezinger und Mollenhauer, Preisgeld, einer Stunde mit Antonio Politano und Noten von Mieroprint freuen.

Die Fotos der Biennale 2016 sind online!

 


 

Da noch an einer optimalen Lösung für den Mitgliederbereich gearbeitet wird, sind alle Mitglieder der ERPS gebeten, Änderungen in ihrem Profil dem Systemadministrator per Mail an info@erps.info mitzuteilen.

18.07.2017

 

Nächste Veranstaltungen

Datum Veranstalter Stadt Location Land
Thüringische Sommerakademie – Alte Musik
23/07/17 - 28/07/17 Gaby Bultmann, Juliane Ebeling 98701 Böhlen Thüringische Sommerakademie Germany
Adresse: Ortsstraße 129.
KONTRAFAKTUR, PARODIE UND VARIATION
Von Oswald von Wolkenstein über deutsche Choräle bis zum italienischen Frühbarock

Weltlich wird geistlich und umgekehrt, Lied wird Choral oder Sonate, Tanz, Messe, Fantasie oder Fuge, musikalische Themen wandern durch Europa – die Welt der musikalischen Kontrafaktur und Parodie ist vielfältig und bunt. Dieser musikalische Austausch in der Zeit zwischen Hochmittelalter und Barock ist das Thema dieses Kurses.

Instrumente: Blockflöten, Traversflöte, Gambe/Cello, Dulzian/Fagott, Laute, Cembalo, Zink, Barockvioline, Gesang
Voraussetzungen/Niveau: Zum Kurs eingeladen sind fortgeschrittene Spieler mit Kammermusikerfahrung. Voraussetzung für die Blockflöten ist die Beherrschung des Blockflötenquartetts. Stimmton ist 440 HZ
Arbeitsmaterial: Das Notenmaterial wird vor Beginn des Kurses zur häuslichen Vorbereitung zugeschickt.

Informationen
Internationales Seminar für Alte Musik
30/07/17 - 06/08/17 Ernst Kubitschek 4755 Zell an der Pram Landesbildungszentrum Schloß Zell an der Pram Austria
Adresse: Schloßstraße 1.
DIE KLANGREDE IM BAROCK
Ernst Kubitschek Künstlerischer Leiter und Korrepetition
Timo Rößner Gesang
Andrea Gutmann Blockflöte
Gertraud Wimmer Traversflöte
Marianne Rônez Barockgeige, Barockbratsche Viola d’amore
Gerhart Darmstadt (Barock-)Violoncello, Violone
Viktor Töpelmann Viole da gamba
Michael Freimuth Barock-Renaissancelaute, Theorbe, Continuo
Christa Pesendorfer Cembalo, Orgel, Generalbaßpraxis
Jadwiga Nowaczek Historischer Tanz
Besuche von Instrumentenmachern sind vorgesehen.

Informationen und Anmeldung
Springiersbacher Sommerkurse 2017
06/08/17 - 12/08/17 Lucia Mense 54538 Bengel/ Mosel Musikkreis Springiersbach Germany
Einzelstunden – Kammermusik – Improvisation (im barocken Stil) – Instrumentaltechnik – Vorbereitung auf das Abschlusskonzert
Eröffnungskonzert der Dozenten und gemeinsames Abschlusskonzert im Kapitelsaal des Klosters Springiersbach mit Lucia Mense (Blockflöte), Florian Deuter (Barockvioline/ Viola), Katsia Prakopchyk (Mandoline) und Alexander Puliaev (Cembalo)
Unterkunft im Kloster Springiersbach, Einzel- und Doppelzimmer, Vollpension
Ermäßigte Preise für Schüler, Studenten, Gasthörer
Anmeldung unter: Musikkreis Springiersbach, 54538 Bengel/ Mosel, Tel.: 06532-2731, musikkreis@t-online.de

Abonnieren: RSS | iCal

 

zum Veranstaltungskalender